3. Liga OFV - Platz 6

FCB verabschiedet sich mit einem Unentschieden in die Sommerpause

Der FCB spielt im letzten Spiel der Saison 2016/17 auswärts beim FC Zuzwil 2 : 2 Unentschieden und verabschiedet sich so in die Sommerpause.

Infolge vieler verletzten Spieler trat das Ruch-Team mit dem letzten Aufgebot an, sogar Joel Schweingruber, erster und einziger Einsatz in dieser Saison, und Assistenz-Trainer Livio Mauchle mussten in die „Hosen“! Der FCB zeigte gegen den Aufstiegsanwärter aber eine gute Leistung und führte zur Pause mit 2 : 0. Nach dem Seitenwechsel steckten die Rosenstädter aber etwas zurück und kassierten noch zwei Gegentore. Das Unentschieden ist aber über die gesamte Spielzeit gesehen ein gerechtes Resultat.

Nun geniesst die Mannschaft fünf Wochen Sommerpause und startet am 17. Juli 2017 in die Vorbereitung auf die neue Saison.

Telegramm

FCB: Schneeweiss, Bilali, Lamaj, Panik, M. Spiegel, N. Spiegel, Kryeziu, T. Grob, Keller, F. Mauchle, E. Willems

Einwechslungen: Sutter (Tor), Haas, Schweingruber, L. Mauchle, Bruderer

Tore: 25. 0 : 1 Lamaj, 40. 0 : 2 Eigentor, 58. 1 : 2 Zuzwil, 68. 2 : 2 Zuwil (P)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.